Aedes Ars Steinbaukästen

Aedes Ars ist eine Marke, die vor allem in Spanien Steinbaukästen im Hobbybereich herstellt. Bei uns in Deutschland erfreuen sich diese Bausätze immer größerer Beliebtheit. 
Sie sind in sehr guter Qualität gefertigt und es macht vor allem Spaß, damit zu bauen. Und die erzielten Bauergebnisse sind mehr als nur ansehnlich.

Aedes Ars Baukästen gibt es von historischen Denkmälern mit einem hohen kulturellen Wert.


Gegründet wurde die Firma im Jahr 1998 in Terrassa (Barcelona). Nach einer ersten Phase im Markt, spezialisierte sich das Unternehmen dann auf die Herstellung von Bausätzen und glasierten Fliesen. Aedes Ars bietet nun alle Arten rund um Ton, Keramik, Glasuren, Architekturmodelle und maßstabsgetreue Reproduktionen an.

Darunter fallen Schlösser, Kirchen, Brücken, Leuchttürme und mehr. Einige von ihnen sind als Weltkulturerbe katalogisiert. Es gibt aber auch Miniatur-Gebäude unterschiedlichster Art mit einer dörflichen Bebauung.
Die verwendeten Materialien sehen hierbei so aus, wie die verwendeten Original-Materialien.

Die Baukästen sind mit allen notwendigen Materialien bestückt. Eine spezifische Kartonkonstruktion hilft beim Aufbau. Die benötigten Keramikteile wie Steine und Dachziegel sind ausreichend vorhanden. Leim und Bauanleitung sowie allgemeine Empfehlungen und fotografische Sequenzen runden das Paket ab. Zudem gibt es je nach Modell noch ein paar Dekorationen.Das Gesamtpaket der Aedes Ars Modelle wird zudem durch eine Fülle von Accesssoires und Zubehör ergänzt. Verschiedene Ziegelformen, Abstützblöcke, Aufgänge, Dachziegel verschiederer Arten und Farben, Ecksteine, Fachwerkbinder, Fernstersturz, Fliesen, Mauersteine in unterschiedlichster Gestaltung, ... und vieles vieles mehr, bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Eine komplette Produktübersicht finden Sie hier: Aedes Ars Steinbaukästen



50 Jahre Original Pedalo
Forschen, Entdecken, Zuordnen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 17. August 2019
Zum Seitenanfang